Praxistipp: OSRAM und Innr Steckdosen mit Siri steuern

Bei den meisten Nutzern des Philips Hue Beleuchtungssystems sind die smarten Steckdosen von Osram und Innr als Zubehör sehr beliebt. Kein Wunder, denn es gibt auf dem deutschen Markt kaum Alternativen mit Zigbee-Funk.

OSRAM und Innr bisher von Siri ausgesperrt

An der Philips Hue Bridge können die beiden Zwischenstecker schon länger problemlos mit den beiden Sprachassistenten von Amazon und Google gesteuert werden. Als Nutzer von Apples Sprachassistenten Siri schaute man bisher leider in die Röhre, denn die Philips Bridge gibt keine Geräteinformationen von Drittanbietern an Homekit und somit Siri weiter.

iConnectHue schafft Abhilfe

Dank des  des deutschen Entwicklers Stefan Göhler und seiner App iConnectHue kann man die Steckdosen nun aber doch mit Siri schalten. Möglich wird dies durch die von Apple in IOS 12 neu eingeführten „Kurzbefehle“. Die Erstellung eines solchen Kurzbefehls ist recht einfach. Zunächst muss die gewünschte Steckdose in der iConnectHue-App einmalig ein- und ausgeschaltet werden. Anschließend wechselt man in die Kurzbefehle-App, erstellt zwei neue Kurzbefehle zum ein- und ausschalten und wählt jeweils die benötigte Aktion aus den Siri-Vorschlägen aus. Abschließend muss in den Optionen noch der gewünschte Siri-Rufbefehl eingesprochen werden womit die Einrichtung dann abgeschlossen ist.

Hey Siri, Brunnen aus

Nun lassen sich die smarten Zwischenstecker von OSRAM und Innr ebenfalls mit „Hey Siri + Rufname“ ein- und ausschalten womit „Bastellösungen“ wie Homebridge dafür nicht mehr zwingend notwendig sind.

Kurzbefehle

 

iConnectHue für Philips Hue
iConnectHue für Philips Hue
Entwickler: Crossfire Designs
Preis: 5,99 €+
iConnectHue HD für Philips Hue
iConnectHue HD für Philips Hue
Entwickler: Crossfire Designs
Preis: 5,99 €+

Anzeige:

Osram Smart+ Plug ZigBee schaltbare Steckdose (fernbedienbar, für die Lichtsteuerung in Ihrem Smart Home, Direkt kompatibel mit Echo Plus - Ansonsten zusätzliches Gateway nötig)

Osram Smart+ Plug ZigBee schaltbare Steckdose (fernbedienbar, für die Lichtsteuerung in Ihrem Smart Home, Direkt kompatibel mit Echo Plus - Ansonsten zusätzliches Gateway nötig)
  • Erweitern Sie Ihr Smart Home - Mit diesem schaltbaren Zwischenstecker können Sie Nicht-ZigBee-Geräte in Ihr Lichtsteuerung-System einbinden
  • ZigBee und Alexa kompatibel -> Direkt steuerbar über Alexa Echo Plus. Ansonsten ist ein Zigbee-fähiges Gateway notwendig
  • Flexible Lichtsteuerung - Steuern Sie Ihre Beleuchtung ganz einfach über die Lichtsteuerungs-App, per Sprachkommando (Alexa) oder auch aus der Ferne (einbruchshemmend)
  • Erfüllt alle Sicherheitsanforderungen - Überlast-Schutz, Übertemperatur-Schutz und Hot Plug-Schutz

Innr SP 120 SmartPlug, intelligente Funkschalt-Steckdose, Echo Plus & Philips Hue kompatibel, 2300W

Innr SP 120 SmartPlug, intelligente Funkschalt-Steckdose, Echo Plus & Philips Hue kompatibel, 2300W
  • Wichtiger Hinweis: diese Zigbee Steckdose arbeitet zusammen mit der Bridge von Innr, Philips Hue, Osram Lightify, Amazon Echo Plus und der Innr Fernbedienung (RC 110). *Arbeitet nicht mit Apple HomeKit / Siri
  • Funksteckdose für Lampen mit einem Stecker, die kompakten Abmessungen beanspruchen wenig Platz, einfach ein- oder ausschalten (per app oder Knopfdruck am Gerät)
  • Traditionellen Lampen smart machen für einen kleinen Preis, auch weil die Steckdose einen niedrigen Standby-Stromverbrauch hat. So brauchen Sie nicht alle Ihre Lichter zu ersetzen mit smarte Exemplare.
  • Sie stecken die Schaltbarer Zwischenstecker in die Steckdose und den Stecker Ihrer Lampe in die Smart Steckdose, die kleine Größe des intelligenten Steckers lässt Platz für andere Stecker in Ihrer Steckdose.

Hinweis:

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Du auf solch einen Link klickst und darüber einkaufst, bekomme ich von Deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Bei den Tests liegt keine Unterstützung durch den Dritte/ Hersteller vor sofern nicht anders angegeben.

Jens

Ich bin Jens und seit Kindheitstagen von Technik begeistert. Ich befasse mich hier im Blog mit Smarthome-Technik aller Art und versuche dabei vor allem dem Normalanwender die Lust aufs vernetzte Zuhause zu vermitteln.