Smarthome – heimlicher Stromfresser Standbyverbrauch

Smarthome befindet sich weiterhin voll im Trend. Dank der günstigen Einstiegspreisen von WLAN-Steckdose, LED-Lampen, Thermostaten, Sensoren und vielen weiteren Komponenten steigt die Verbreitung rasant weiter an. Das freut nicht nur die Nutzer sondern auch die Energiekonzerne. Es dürfte jedem klar sein, dass die Geräte Strom zur Nutzung benötigen. Aber auch wenn das Smarthome gerade nicht genutzt wird läuft der Verbrauch heimlich weiter, denn damit man alle smarten Funktionen komplett nutzen kann müssen die Geräte meinst im Heimnetzwerk oder Internet dauerhaft „online“ sein. Um diese Erreichbarkeit zu Gewährleisten müssen die Komponenten mindestens im Standby-Modus verbleiben welcher einen permanenten Standbyverbrauch zur Folge hat. Je nach Art und Menge der Komponenten sammelt sich im laufe des Jahres zusätzliche Energiekosten an.

Standbyverbrauch schwer zu finden

Leider findet man bei vielen Herstellern keine Angabe zum Standbyverbtauch um sich vor dem Kauf darüber umfassend informieren zu können. Aus diesem Grund habe ich mir mein Messgerät geschnappt und diese Werte bei einigen Geräten ausgelesen. Für die Messungen wurde der Energy Master Basic 2* von ELV verwendet welcher Werte ab 0,1W sehr genau erfassen kann. Sollte die Anzeige zwischen zwei Werten geschwankt haben wurde auf den höheren Wert aufgerundet. Wer nun ausrechnen möchte wie viel Strom sein Favorit benötigt findet hier einen Stromkostenrechner. Den Verbrauch von smarten Steckdosen und LED-Lampen findet ihr wie bisher in einem eigenen Artikel.

Rechenbeispiel Amazon Fire TV 2:

Standbyverbrauch 2,9W x 0,29€ kWh = 7,35€

Marke / Hersteller Modell Standby kosten/ Jahr Bemerkung
Amazon Fire TV 2 2,9W 7,35€
Amazon Fire TV  Stick 2* 1,0W 2,53€
Amazon Echo Spot* 2,4W 6,08€
Amazon Echo Dot 2* 1,8W 4,56€
Xiaomi Roborock S50* 3,1W 7,85€
Netatmo Wetterstation* 0,2W 0,51€
Philips Hue Bridge* 1,4W 3,55€
Homematic IP Accesspoint* 1,0W 2,53€
Google Home Mini 1,5W 3,80€
Ring Chime* 0,4W 1,01€
Devolo dLAN 500* 1,8W 4,56€
Devolo dLAN 500 Wifi* 2,6W 6,59€
AVM Fritz WLAN Repeater 1750E* 3,2W 8,11€

Je nach installierter Firmware können die Standbywerte abweichen

Energiekosten-Rechner
Energiekosten-Rechner
Entwickler: Bjoern Bartels
Preis: Kostenlos

Stromkosten Rechner
Stromkosten Rechner
Entwickler: Maik B.
Preis: Kostenlos

Hinweis:

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Du auf solch einen Link klickst und darüber einkaufst, bekomme ich von Deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Bei den Tests liegt keine Unterstützung durch den Dritte/ Hersteller vor sofern nicht anders angegeben.

Jens

Ich bin Jens und seit Kindheitstagen von Technik begeistert. Ich befasse mich hier im Blog mit Smarthome-Technik aller Art und versuche dabei vor allem dem Normalanwender die Lust aufs vernetzte Zuhause zu vermitteln.

Avatar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.