Reolink Desktop Client unterstützt ab sofort alle batteriebetriebenen Kameras

Nutzer einer batteriebetriebenen, drahtlosen Kamera von Reolink konnten diese bisher nur mit den mobilen Apps für Smartphone und Tablet bedienen. Der Reolink Desktop-Client war den stromgebundenen Modellen vorbehalten. Dies hat sich mit dem aktuellen Update der Client-Software geändert. Ab sofort stehen die Version 7.2.2.16 für PC sowie Version 3.4.1.47 für Mac kostenfrei zum Download bereit. Damit können nun die Modelle Argus, Argus 2 und Keen ebenfalls mit der Desktop-Software bequem am Computer angesteuert werden. Die Funktionen entsprechen weitestgehend der mobilen Version jedoch lassen sich gerade mehrere Kameras wesentlich übersichtlicher darstellen und die Aufnahmen sowie Screenshots direkt auf dem Computer speichern.

Dank der kontinuierlichen Entwicklungsarbeit von Reolink wird die Bedienung der Produkte abermals Benutzerfreundlicher!

 

 

Jens

Ich bin Jens und seit Kindheitstagen von Technik begeistert. Ich befasse mich hier im Blog mit Smarthome-Technik aller Art und versuche dabei vor allem dem Normalanwender die Lust aufs vernetzte Zuhause zu vermitteln.