Innr Smart Lighting – LED-Leuchtmittel nun offiziell mit Echo Plus kompatibel

Innr Smart Lighting, ein niederländischer Beleuchtungsspezialist welcher 2012 von ehemaligen Mitarbeitern von Philips und IKEA gegründet wurde, hat heute in einer Pressemitteilung bekanntgegeben, dass die Innr LED-Leuchtmittel nun mit dem Echo Plus von Amazon* kompatibel sind. Dadurch ist es möglich die Lampen ohne eine zusätzliche Bridge oder Alexa-Skills direkt mit dem Echo Plus zu verbinden und bietet damit die Möglichkeit angeschlossene Geräte per App oder Alexa-Sprachsteuerung zu bedienen. Die Funktion ist schon seit einiger Zeit gegeben, wurde jetzt jedoch nochmals offiziell bestätigt. Die komplette Liste der Innr Produkte, welche mit dem Echo Plus funktionieren, werden in der Kompatibilitätsübersicht auf der Amazon Website aufgeführt..

Der Amazon Echo Plus ist ein Smarthome-Hub mit Sprachsteuerung welcher im Vergleich zum normalen Echo bereits über eine eingebaute Funkschnittstelle mit Zigbee-Standard verfügt. Damit ist es möglich kompatible Geräte wie z.B. Philips Hue*, Osram Lightify* oder Innr* direkt mit dem Echo Plus zu koppeln ohne das hierfür eine zusätzliche Steuereinheit benötigt wird.

Innr-Leuchtmittel sind durch den Zigbee-Funk ebenfalls mit Philips Hue kompatibel und lassen sich problemlos in bereits bestehende Hue-Umgebungen einbinden. Damit lässt sich der Funktionsumfang im Vergleich zur Steuerung über den Echo Plus nochmals enorm erweitern. In kürze wird hier Test der Innr E27 Smart Color LED Lampe* zu finden sein.

 

Amazon Produktlink*

Affiliate-Link: Alle mit Sternchen gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links.

Jens

Ich bin Jens und seit Kindheitstagen von Technik begeistert. Ich befasse mich hier im Blog mit Smarthome-Technik aller Art und versuche dabei vor allem dem Normalanwender die Lust aufs vernetzte Zuhause zu vermitteln.

Schreibe einen Kommentar