Meross MSS210 Steckdose getestet – Neuer Hersteller überzeugt!

Auf den großen Markt von WLAN-Steckdosen gesellt sich in Deutschland ein neuer Hersteller. Meross, ein asiatisches Unternehmen welches hierzulande bisher für seine USB WLAN-Adapter bekannt ist, startet auf Platformen wie Amazon mit insgesamt 3 smarten Steckdosen(leisten).. Die Meross MSS210* sowie MSS310 sind klassische Zwischenstecker für einzelne Geräte, wohingegen die MSS425E eine smarte Steckdosenleiste ist, welche 3 Steckdosen sowie 4 USB-Anschlüsse bietet. Im ersten Test wurde das günstigste Model der Produktreihe, die Meross MSS210, genauer unter die Lupe genommen. Dieses ist aktuell bei Amazon im Doppelpack* zum Preis ab 16€ erhältlich.

Schaltlast bis zu 3680 Watt

Die smarten Steckdosen werden gut verpackt im Doppelpack geliefert und zum Schutz vor Kratzern ist nochmals eine zusätzliche Schutzfolie aufgebracht. Zur schnellen Installation liegt ein Flyer bei, welcher die QR-Codes zu den Apps im Playstore sowie Appstore und kurze Bedienungsanleitung enthält. Im Vergleich zu den meisten günstigen „China“-Steckdosen bietet die MSS210 eine Schaltlast von 16A/ 3680 Watt statt der sonst üblichen 2200 Watt womit auch Geräte mit hoher Last an dem smarten Zwischenstecker angeschlossen werden können. Weitere Extras wie Verbrauchsaufzeichnung bietet die Steckdose nicht. Von der quadratischen Bauform und Größe orientiert sich das Gerät an der beliebten Osram Smart+. Als Blickfang wurde das Logo des Herstellers in den Einschaltknopf eingearbeitet welcher im Betrieb grün leuchtet. Ausgeschaltet ist dieser nicht beleuchtet womit man, gerade in Schlafräumen, nicht von einer LED gestört wird.

Technische Daten:

  • Modellnummer: Meross MSS210
  • Maximale Schaltlast: 16A/ 3680 Watt
  • Größe: 6.7 x 6.7 x 5.92 cm (ohne Stecker Pins)
  • WLAN-Standard: IEEE 802.11 b/g/n, 2.4GHz, 64/128 bit WEP, WPA-PSK/WPA2-PSK
  • Zertifizierungen: CE, RoHS, WEEE

Meross-App mit nettem IOS-Feature

Zum Einrichten der Steckdose wird die Handy/ Tablet-App von Meross benötigt welche sowohl für IOS als auch Android verfügbar ist. Zur Nutzung der App ist die Anmeldung mit einem Benutzerkonto notwendig welches auch im späteren Verlauf für die Steuerung mit Googles und Amazons Sprachassistenten benötigt wird. Nach dem Login wird man per Assistent durch die Installation geführt wobei jeder Schritt genau erklärt wird. Nach wenigen Minuten ist die Einrichtung abgeschlossen und die Steckdose kann nun per App geschaltet werden. Dort lassen sich auf Wunsch noch Szenen und Routinen erstellen, eine Gruppierungsfunktion fehlt jedoch bisher. Ein Highlight ist das Widget der IOS-App, womit es möglich ist, die Steckdosen direkt vom iPhone Lockscreen aus zu bedienen. Dies hat die SmartLife-App, welche für viele der Konkurrenzprodukte zum Einsatz kommt, auf Apple-Geräten nicht zu bieten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Alexa und Google Home

Für beide Sprachassistenten sind entsprechende Skills bzw. Actions verfügbar und somit kann der Zwischenstecker nach erfolgreicher Aktivierung mit Alexa sowie Google Assistant auf Zuruf gesteuert werden. Die fehlende Gruppierungsfunktion der Meross-App kann sowohl von Google als auch Amazon ersetzt werden. Persönlich gefällt mir Alexa besser da sich damit auch Routinen herstellerübergreifend nutzen lassen. Auch die Smarthome Steuerung innerhalb der Alexa-App ist ein Vorteil gegenüber Googles smarten Assistenten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Verbraucht im Vergleich höher

Der Standbyverbrauch der Meross MSS210  liegt bei 1,0 Watt, im Betrieb verbraucht der Zwischenstecker 1,3 Watt. Im Vergleich mit anderen Modellen liegt dieser somit minimal höher. Ermittelt wurden die Werte mit ELV Energy Master Basic.

Hohe Schaltlast ausschlaggebend

Mit der MSS210 bietet Meross eine solide WLAN-Steckdose welche Unterstützung für Alexa sowie Google Assistant und ein IOS Widget als Extra bietet. Die hohe Schaltlast von 16A/ 3680 Watt ist derzeit ein gutes Kaufargument im günstigen Preisbereich.

Meross Intelligente WLAN Steckdose, Alexa Steckdose funktioniert mit Amazon Alexa [ Echo, Echo Dot ], Google Home und IFTTT mit Englischer App, Steuerung für IOS und Android (2 Stücke)

Meross Intelligente WLAN Steckdose, Alexa Steckdose funktioniert mit Amazon Alexa [ Echo, Echo Dot ], Google Home und IFTTT mit Englischer App, Steuerung für IOS und Android (2 Stücke)
  • Die smarte Steckdose unterstützt nur 2,4 GHz WLAN. Völlig kompatibel mit Amazon Alexa Echo / Dot, Google Home, IFTTT. Hinweis: Jetzt gibt es nur Englische App für die Steckdose. Deutsche App wird am Mai aktualisiert
  • Fernzugriff: Schalten Sie die Geräte mit Ihrer Meross App (iOS & Android) überall ein oder aus. Ideal für schwer zugängliche Geräte und Geräte ohne Ein- / Ausschalter. Kein Hub oder Zubehör erforderlich (Kompatibel mit Android 4.1 oder höher und iOS8 oder höher).
  • Timing-Funktion: Sie können, basierend auf die von Ihnen festgelegten Zeiten, die Steckdose automatisch ein- und ausschalten lassen. Das Einsparen von Energie spart überflüssige Standby-Energie und verhindert Überladung und Überhitzung, spart Stromkosten und verlängert die Lebensdauer des Produkts.
  • Einfache Installation: Verbinden Sie Ihr Smartphone über Ihre lokale WiFi-Verbindung, laden Sie App herunter und installieren Sie sie. Führen Sie sie dann aus und verbinden Sie Ihr Handy mit dem Smart-Stecker. Synchronisieren Sie Ihre Daten mit Alexa ( Meross Skill aktivieren) und Sie werden die Vorteile eines intelligenten Lebens genießen können.
Meross
Meross
Preis: Kostenlos
meross
meross
Preis: Kostenlos

Affiliate-Link: Alle mit Sternchen gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links.

Jens

Ich bin Jens und seit Kindheitstagen von Technik begeistert. Ich befasse mich hier im Blog mit Smarthome-Technik aller Art und versuche dabei vor allem dem Normalanwender die Lust aufs vernetzte Zuhause zu vermitteln.