App-Tipp: HomePass for HomeKit

In letzter Zeit habe ich meine Liebe zu HomeKit wiederentdeckt. Dank Aqara, Hue, Nanoleaf & Co. ist das Setup kräftig gewachsen. Die Installation ist dank der mitgelieferten HomeKit-Codes meist schnell erledigt, aber im Laufe der Zeit kann es aber passieren das sich diese Codes vom Gerät ablösen, verbleichen oder die Bedienungsanleitung mit dem Aufkleber weggeworfen wird. Genau hier kommt HomePass von Aaron Pearce ins Spiel.

HomePass – Die zentrale Datenbank

Die kleine App speichert die HomeKit-Codes in einer zentralen Datenbank damit man bei einer erneuten Einrichtung alles direkt greifbar hat. Um ein Gerät in der Datenbank zu hinterlegen lassen sich bereits eingerichtete Geräte ganz einfach auswählen und man muss lediglich nur noch den HomeKit-Code scannen. Sollte das Zubehör derzeit nicht eingerichtet oder der Einrichtungscode nicht mehr scannbar sein lassen sich die Einträge auch manuell ohne Scannen anlegen.

Homepass

Die Datenbenkeinträge lassen sich auf Wunsch als PDF oder CSV exportieren und dank iCloud-Sync werden alle Einträge direkt nach dem Erstellen zwischen den verschiedenen iOS-Geräten synchronisiert. Die Apple Watch wird ebenfalls unterstützt. HomePass ist derzeit Für 3,49€ im AppStore erhältlich, alternativ kann man auch gerne auf einen kostenlosen Passwortmanager zurückgreifen. Diese bieten meist ähnliche Funktionien aber leider nicht auf Homekit maßgeschneidert.

‎HomePass for HomeKit
‎HomePass for HomeKit
Entwickler: Sunya Limited
Preis: 3,49 €

Hinweis:

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Du auf solch einen Link klickst und darüber einkaufst, bekomme ich von Deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Bei den Tests liegt keine Unterstützung durch den Dritte/ Hersteller vor sofern nicht anders angegeben.

Jens

Ich bin Jens und seit Kindheitstagen von Technik begeistert. Ich befasse mich hier im Blog mit Smarthome-Technik aller Art und versuche dabei vor allem dem Normalanwender die Lust aufs vernetzte Zuhause zu vermitteln.

Avatar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.