Smarte WLAN-Steckdose mit Nachtlicht von Maxcio

Sucht man bei Amazon aktuell nach smarten WLAN-Steckdosen wird man von der Menge an Angeboten erschlagen. Bei der riesigen Auswahl muss man sich als Hersteller schon von den Mitbewerbern abheben um den Kunden für sich gewinnen zu können. Das versucht Maxcio* mit dieses Modell welches neben der schaltbaren Steckdose noch 2 USB-Ports und ein eingebautes Nachtlicht bietet. Ob sich die W-DE004 von den restlichen Modellen abhebt wird dernTest zeigen.

Nachtlicht und USB-Ladefunktion

Die smarte Steckdose wird sicher verpackt in einer stabilen Pappschachtel geliefert. Neben der Steckdose befindet sich noch eine ausführliche Installationsanleitung mit zusätzlichen Einrichtungshilfen für Amazon Alexa und Google Assistant in der Schachtel. Erfreulicherweise ist die Anleitung komplett in deutscher Sprache. Auf der Rückseite der Steckdose sind die technischen Daten sowie die diversen Prüfsiegel aufgedruckt. Zur manuellen Bedienung befindet sich ein Druckschalter auf der Oberseite. Auf der Unterseite befinden sich die zwei USB-Port welche z.B. zum Laden eines Handys oder Tablets genutzt werden können. Die beiden Ports liefern insgesamt 2,1A Dauerstrom und können nicht geschaltet werden. Die Betriebs-LED sowie das im Halbkreis angeordnete Nachtlicht befindet sich auf der Vorderseite.

Technische Daten:

Modell Maxcio W-DE004
Eingangsspannung 110V – 240V
Maximallast 10A / 2200 Watt
Wifi 2,4GHz (kein Support für 5 GHz)
Maße (BxHxT) 72x84x36mm (eingesteckt nur sichtbarer Teil), 72x84x72mm (inkl. Steckerpins)
Gewicht 129g
OS Support IOS sowie Android
Maxcio
Perfekte Integration in SmartLife-Umgebung

Zum Einrichten der Steckdose wird die bei Smarthome-Nutzern beliebte SmartLife-App benötigt welche sowohl für IOS als auch Android verfügbar ist. Wer bereits smarte Zwischenstecker nutzt hat die App wahrscheinlich bereits installiert und kann direkt loslegen. Nach dem erfolgreichen Login wird man per Aassistent durch die Installation geführt wobei jeder Schritt ganz genau erklärt wird. Innerhalb von wenigen Minuten ist die Einrichtung abgeschlossen und die Steckdose sowie das Nachtlicht können entweder gemeinsam oder getrennt voneinander geschaltet werden. Auf Wunsch kann man den Zwischenstecker nun auch direkt mit mehreren bereits vorhandenen Steckdosen gruppieren oder Szenen, Routinen und Timer erstellen.

Maxcio

Sprachsteuerung mit Alexa und Google Assistant

Für beide Sprachassistenten ist auch hier ein entsprechender Skill bzw. eine Action von SmartLife bzw. Tuya verfügbar. Damit kann der Zwischenstecker nach erfolgreicher Aktivierung sowohl mit Alexa als auch mit Google Assistant auf Zuruf gesteuert werden. Bei der anschließenden Gerätesuche werden insgesamt 3 neue Geräte erkannt. Steckdose, Nachtlicht sowie das komplette Gerät. Somit können alle Funktionen jederzeit einzeln geschaltet werden. Die Maxcio wird in den Apps von Amazon und Google aktuell noch als Schalter statt Steckdose eingruppiert, sie lässt sich jedoch ohne Probleme per Kommando bedienen. Auf Wunsch kann man den Typ manuell auf Lampe ändern damit alle drei Geräte den gleichen Typ haben. Die Farbe des Nachtlichts lässt sich derzeit leider noch nicht per Sprachassistenten anpassen, lediglich an- und ausschalten funktioniert soweit. Diese Einstellung muss zunächst weiter per App erledigt werden.

Maxcio_Alexa

Eigenverbrauch erfreulich niedrig

Der Stromverbrauch beträgt im Standby lediglich 0,3 Watt und eingeschaltet verbraucht der Zwischenstecker durchschnittlich 0,8 Watt. Damit ist der Zwischenstecker im Vergleich recht sparsam und kann einige der Mitbewerber hinter sich lassen. Mit eingeschaltetem Nachtlicht (Szene Night) liegt der Verbrauch bei 0,8 bzw. 1,3 Watt. Die Messungen wurden wie bisher mit dem ELV EnergyMaster 2 Basic* durchgeführt.

Maxcio Plug kann überzeugen!

Mit dem smarten Zwischenstecker von Maxcio bekommt man eine gute und sparsame WLAN-Steckdose welche man ohne Probleme in eine bestehende „SmartLife“-Umgebung einbinden kann. Sie macht genau das was man von einer „WLAN-Steckdose“ erwartet und hat als nette Features eine Nachtlichtfunktion sowie die beiden USB-Ports mit an Board. Erfreulicherweise ist der Eigenverbrauch auch recht sparsam was man bei der Menge an Geräten auch im Auge behalten sollte.

Anzeige:

Wlan Steckdose mit Smart Lampe und 2 USB Ports, Maxcio Alexa Smart Wifi Steckdose, Intelligente Smart Plug, Kompatibel mit Alexa, Google Home und IFTTT, App Steuerung, Timing Funktion - 2 Packs

Wlan Steckdose mit Smart Lampe und 2 USB Ports, Maxcio Alexa Smart Wifi Steckdose, Intelligente Smart Plug, Kompatibel mit Alexa, Google Home und IFTTT, App Steuerung, Timing Funktion - 2 Packs
  • Neueste Alexa Steckdose mit Smart Lampe --- Sprachsteuerung mit Alexa und Google Home, Nicht nur die Steckdose über Sprachbefehl steuern, sondern auch die Helligkeit, Farbe auch den Schalter des Lichts steuern. z.b "Alexa, Schalte die Kaffeemaschine ein" oder "Alexa, Licht auf rot"
  • Fernsteuerung mit kostenlose APP --- Steuern Sie Ihr Zuhause von überall und zu jeder Zeit mit Ihrem Tablet oder Smartphone durch kostenlosen Smart Life App, Sie können die Steckdose und das Licht über "Open All""Close All" in App steuern oder getrennte kontrollieren.
  • Smart Dimmbare Led Lampe --- Die Smart Glühbirne hat 16 Millionen Farben und 8 verschiedene Szenemodus, auch funktioniert mit Amazon Alexa, Google Home. z.b "Alexa, Licht ein" oder "Alexa, Licht auf 90%"
  • 2 X USB Aufladen Ports --- Über den unteren USB-Anschluss (5v 2.1a) können Sie eine Verbindung zu 2 Geräten herstellen.um z.b Handy oder Tablet zu laden (USB unterstützt keine Fernbedienung oder Sprachsteuerung)

Smart Life - Smart Living
Smart Life - Smart Living
Entwickler: Yu xiang
Preis: Kostenlos

Smart Life - Smart Living
Smart Life - Smart Living
Entwickler: Tuya Inc.
Preis: Kostenlos

Hinweis:

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Du auf solch einen Link klickst und darüber einkaufst, bekomme ich von Deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Bei den Tests liegt keine Unterstützung durch den Dritte/ Hersteller vor sofern nicht anders angegeben.

Jens

Ich bin Jens und seit Kindheitstagen von Technik begeistert. Ich befasse mich hier im Blog mit Smarthome-Technik aller Art und versuche dabei vor allem dem Normalanwender die Lust aufs vernetzte Zuhause zu vermitteln.