Für den Nachttisch: Xiaomi Mijia Bedside Lamp 2

[Werbung – kostenloses Testgerät] DIe Xiaomi-Tochter Yeelink hat die beliebte Yeelight-Serie um die Xiaomi Mijia MJCTD02YL Bedside Lamp 2* erweitert. Die smarte Nachttischlampe ist bereits seit Dezember in Asien erhältlich. Im Vergleich zum Vorgängermodell hat Yeelink das Design komplett überarbeitet und zusätzlich die Lampe für Apple Homekit zertifiziert. Die Yeelight Produkte sind derzeit noch nicht offiziell in Deutschland erhältlich und somit leider nur als Import zu bekommen. Bei den Importshops Eures Vertrauens, wie z.B. Gearbest* oder Banggood, ist die Nachttischleuchte für rund 45 Euro erhältlich. Die Lieferung meines Testgeräts von Gearbest wurde per Priority Versandoption nach zwei Wochen geliefert. Bisher habe ich durchweg positive Erfahrungen mit Gearbest gemacht und durch Paypal als Zahlungsmöglichkeit ist man auf der sicheren Seite. Für ungeduldige gibt es die Lampe auch etwas teurer bei Amazon.de*.

Aber warum kommt der Test eigentlich so spät? Anfangs war ich vom Design und dem Sinn der Lampe nicht so ganz überzeugt weshalb das Gerät wenig Beachtung fand. Ohne spoilern zu wollen, aber nach dem Test sieht dies jedoch ganz anders aus…

EU-Adapter für Netzteil benötigt

Wie erwartet hat die Nachttischlampe die weite Lieferung aus Fernost gut überstanden. Die Vorfreude aufs Unboxing war groß und ich wurde wirklich nicht enttäuscht. In der Xiaomi-typischen Verpackung befindet sich neben der Lampe noch ein Netzteil mit chinesischem Stromstecker sowie eine Bedienungsanleitung. Wer das Gerät nutzen möchte benötigt also zusätzlich noch einen passenden Reiseadapter* für deutsche Steckdosen. Glücklicherweise hatte ich noch ein EU-Netzteil einer alten Seagate-Festplatte welches die gleichen Werte und den passenden Anschlussstecker hat. Damit funktioniert die Lampe perfekt auch ohne Reiseadapter. Die Bedienungsanleitung ist leider komplett in Mandarin geschrieben, aber eigentlich wird sie auch nicht wirklich benötigt. Lediglich den Homekit-Code, welcher darin klebt, sollte man für die Installation gut aufheben.

Im Vergleich zum Vorgänger ist die Lampe etwas in die Breite gewachsen und sieht aus wie eine etwas grössere, weisse Kaffeedose. Das Plastikgehäuse ist hochwertig verarbeitet und steht dank rutschfestem Sockel sicher auf dem Nachttisch. Zur manuellen Steuerung befindet sich eine touch-sensitives Bedienfeld auf der Vorderseite. Damit lässt sich das Gerät ein- und ausschalten, die Helligkeit steuern sowie verschiedene voreingestellte Farben auswählen. Wer die Lampe einmalig in der App passend konfiguriert kann diese per Bedienfeld auch sehr gut ohne Handy oder Sprachassistent nutzen. Wer hat nachts auch schon Lust das Handy zu zücken oder Alexa zu kommandieren wenn rundherum alle schlafen. Meinen Favoriten, die Szene „Nachtlicht“, habe ich direkt als Standardlicht beim einschalten gesetzt.

Technische Daten:

Modell Xiaomi MIJIA MJCTD02YL Bedside Lamp 2
Eingangsspannung 110V – 240V
Lichtleistung 400 Lumen WRGB
Kommunikation Wifi 2,4GHz (kein Support für 5 GHz)
Bluetooth 4,2 BLE
Nennleistung 9W
Gewicht 780g
Maße (BxHxT) 140x140x200mm
Sprachassitenten Amazon Alexa, Google Assistant, Apple Siri
OS Support ab IOS 9 sowie Android 4.4 oder höher
Nachttischlampe auch ohne Einrichtung nutzbar

Wie bereits oben erwähnt lässt sich die Mijia Bedside Lamp auch recht gut ohne Einrichtung nutzen, sofern man mit den Voreinstellungen zufrieden ist. Wer das Potential der Lampe richtig ausnutzen möchte kann das Gerät in mehreren Ökosystemen gleichzeitig nutzen. Am spannendsten finde ich die Möglichkeit, dass Gerät in Apples Homekit-Umgebung zu integrieren. Die Einrichtung kann ohne zusätzliche Software einfach über Apples Home-App erfolgen, dazu muss lediglich der Setup Code gescannt werden welcher sich im Handbuch oder unter dem Standfuß befindet. Anschließend ist die smarte Nachttischlampe voll in Homekit integriert und kann mit einer Vielzahl von Sensoren und Aktoren gekoppelt werden. Die Schalter und Bewegungssensoren von Aqara und Philips Hue konnten im Test problemlos zur Steuerung genutzt werden. Über Automationen und Szenen ergeben sich damit viele interessante Möglichkeiten die Lampe ins eigenen Smarthome zu integrieren.

BedsideHomekit

Ohne Homekit wird auf jeden Fall eine App zur Einrichtung und für die Kopplung an Alexa sowie Google benötigt. Sowohl für IOS als auch Android stehen jeweils zwei Möglichkeiten zur Verfügung. User welche bereits smarte Geräte von Xiaomi über die MiHome-App nutzen können die Mijia Bedside Lamp 2 dort ebefalls problemlos einbinden. Alternativ kann man die schlankere App von Yeelight nutzten, welche mir persönlich besser gefällt. In beiden Apps steht ein EU-Server für die Lampe zur Verfügung und auch die Einrichtung per Assistent ist bei beiden nahezu identisch. Beim Test wurde die Lampe automatisch von der Yeelight-App in die MiHome-App übertragen und lässt sich somit parallel in beiden Apps nutzen. Die Einstellungsmöglichkeiten welche beide Apps bieten lassen sich in den Screenshots recht gut erkennen.

MiYeelightBedside

Alexa, Google Assistant und Siri

Die Mijia Bedside Lamp 2 ist in Sachen Sprachsteuerung ein echtes Multitalent. Die Sprachassistenten der drei größten Anbieter Apple, Amazon und Google werden unterstützt. Unter Homekit kann Siri direkt genutzt werden, für Alexa sowie Google Assistant wird zunächst der jeweilige Skill von MiHome bzw. Yeelight benötigt. Nach der anschließend Gerätesuche steht auch dort die Sprachsteuerung zur Verfügung. Auf Zuruf lässt sich die Lampe nun ein- und ausschalten, die Helligkeit und Farbe ändern oder Szenen starten und beenden.

Die maximale Lichtleistung der Mijia Lampe beträgt „lediglich“ 400 Lumen. Was sich zunächst wenig anhört ist jedoch für eine Nachttischlampe absolut ausreichend, schließlich benötigt man im Schlafzimmer kein  Flutlicht. Die Farben sind durchweg schön lediglich gelb driftet etwas in Richtung grün. Die Lampe ist hell genug um im Bett auch noch gemütlich ein Buch lesen zu können.

BedsideColor

Die Standby-Verbrauchswerte sind vollkommen in Ordnung, vor allem wenn man bedenkt, dass eine WLAN Dauerverbindung zum Yeelight-Server und Homekit besteht und auch das Bedienpanel dauerhaft mit Strom versorgt ist. Im Betrieb gibt es am Verbrauch ebenfalls nichts zu meckern.

Powerconsumption

Der Stromverbrauch wurde mit dem alternativen Netzteil gemessen. Mit dem Xiaomi-Netzteil liegen die Werte 0,1 Watt niedriger. Als Messgerät kam wie bei den bisherigen Tests der ELV Energy Master Basic 2* zum Einsatz.

Die möchte ich behalten

Nach meinem Test möchte ich die Lampe nicht mehr hergeben, sie behält definitiv den festen Platz auf meinem Nachttisch. Persönlich finde ich die Mijia optimal als Umgebungslicht beim Fernsehen und als Nachtlicht. Besonders angetan hat es mir die „Nachtlicht-Funktion“. Dabei wird die Lampe auf ein Minimum gedimmt und zusätzlich die Beleuchtung des Bedienpanels komplett ausgeschaltet. Für die Xiaomi Mijia Bedside Lamp 2 gibt es bisher meine absolute Empfehlung! Danke an Gearbest* für die Bereitstellung des Testgeräts.

Gearbest Xiaomi Mijia Bedside Lamp 2
Xiaomi Mijia Bedside Lamp 2 bei Gearbest*

Original Yeelight MIJIA Nachttischlampe, Wanfei 2nd Generation WIFI & Bluetooh Smart Nachtlicht mit Touch Multicolor-Schalter für Apple Homekit & Siri

Original Yeelight MIJIA Nachttischlampe, Wanfei 2nd Generation WIFI & Bluetooh Smart Nachtlicht mit Touch Multicolor-Schalter für Apple Homekit & Siri
  • 🎀🎀Intelligente Sprachsteuerung von APP: Gleichzeitiger Zugriff auf Mijia APP und APP HomeKit, Remoting-Steuerung und intelligente Familienverknüpfung, Sprachsteuerung, farbenfrohe Lichter und Sound sind leicht zu realisieren
  • 🎀🎀Licht durch die gesamte Lampe und beleuchtet eine größere Fläche: den schwierigen Flip-Chip und das Heißkanal-Design. Upgrade auf 400LM, das Licht ist schöner, wie das Temperament von Rosensteinen, sanft und edel
  • 🔮🔮Aufwachen, Schlafhilfe-Funktion: Morgens, wenn die Sonne Sie langsam aufweckt; Nachts können Sie die ganze Nacht ein Licht unter 2LM einstellen, damit Sie schlafen können. Das Licht ist weich und blendet nicht. Kann auf Zeitschaltuhr oder Verzögerungszeit eingestellt werden
  • 🎀🎀Hochprofessionelle Mischtechnologie: Verwenden Sie die Top-Markenlampenkugeln, professionelle Lichtmischtechnologie, Doppelschicht-Lampenschirm, zweimal gemischtes Licht, gleichmäßigere Beleuchtung. Die farbigen Lichter sind ausgezeichnet, warm und harmonisch, ebenso wie die Lichter, die vom Pigment geblüht werden, gleichmäßig weich

Yeelight
Yeelight
Entwickler: Yeelink
Preis: Kostenlos

Mi Home - xiaomi smarthome
Mi Home - xiaomi smarthome
Preis: Kostenlos+

Mi Home
Mi Home
Entwickler: Xiaomi Inc.
Preis: Kostenlos

Hinweis:

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Du auf solch einen Link klickst und darüber einkaufst, bekomme ich von Deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Bei den Tests liegt keine Unterstützung durch den Dritte/ Hersteller vor sofern nicht anders angegeben.

Jens

Ich bin Jens und seit Kindheitstagen von Technik begeistert. Ich befasse mich hier im Blog mit Smarthome-Technik aller Art und versuche dabei vor allem dem Normalanwender die Lust aufs vernetzte Zuhause zu vermitteln.

Avatar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.