Amazon FireTV: Alexa starte Stranger Things auf Netflix

Alexa, starte Stranger Things auf Netflix. So oder so ähnlich klingt es neuerdings aus deutschen Wohnzimmern. Amazon hat seiner Echo-Flotte eine Funktion spendiert welche es ermöglicht einen vorher verbundenes FireTV oder FireTV-Stick per Sprachbefehl zu bedienen. Diese Funktion war bereits im letzten Jahr kurzzeitig für einige deutsche Nutzer verfügbar, wurde jedoch von Amazon still und leise weider deaktiviert. Nun können die FireTV der deutschen Nutzer offiziell mit Echo Plus & Co gesteuert werden. Die Einrichtung erfolgt im Web oder per Alexa-App und ist in wenigen Minuten abgeschlossen. Sollten in einem Haushalt mehrere FireTV und Echo-Geräte vorhanden sein müssen diese entsprechend paarweise gekoppelt werden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nach erfolgreicher Einrichtung lassen sich die verbundenen FireTV nun per Echo steuern. Ist man im Besitzt eines aktuellen SmartTV welcher HDMI CEC unterstützt, wird dieser gleich mit eingeschaltet und wechselt auf den passenden Kanal. So ist es möglich durch „Alexa, öffne Netflix“ den FireTV und Fernseher gleichzeitig einzuschalten und Netflix zu öffnen.

Zum schnellen Einstieg hat uns Amazon direkt einige Beispielbefehle in der offiziellen Ankündigung mitgeliefert.

“Alexa, starte “The Bold Type”
“Alexa, Pause”
“Alexa, spule 2 Minuten vor”
“Alexa, springe 1 Minute zurück”
“Alexa, gehe zur Startseite”
“Alexa, öffne Netflix”
“Alexa, öffne die ZDF Mediathek auf meinem Fire TV”
“Alexa, zeige die Kamera meiner Haustüre”

Weitere Beispiele sind auf der Hilfeseite von Amazon zu finden.

Nach Angaben von Amazon lässt sich diese Funktion über alle Generationen von FireTV/ FireTV Stick sowie alle Geräte aus der Echo-Serie aktivieren.

 

 

Jens

Ich bin Jens und seit Kindheitstagen von Technik begeistert. Ich befasse mich hier im Blog mit Smarthome-Technik aller Art und versuche dabei vor allem dem Normalanwender die Lust aufs vernetzte Zuhause zu vermitteln.